Vincey

Historical portrait :

Vincey has a very ancient origin. In fact, a transaction between the local Count Vulfoaldus and Sigisbalde, the Bishop of Metz, has been found, dating from 708.

 

Around 1000, Vincey was composed of only a church and about 20 houses. The village was under the sovereignty of the Canonesses of Epinal, a powerful religious order. Around 1780, Vincey’s main activity was lace, but also wicker, wine-producing and cabbage. At the end of the 19th century, textile was now Vincey’s main activity, in addition to the new power plant (around 1906) and metal-working industry (1920). But all those industries would fade before the 1990’s.

Monuments / Heritage:

The Spinning Mill (1903)

 

The Crossroad Cross (“Croix de Carrefour”) made out of stone and dating from the 16th century. It is registered as Historical Monument.

 

The Musée Militaire exhibits collections of European and American arms, dressed and equipped models, World Wars equipment and military vehicles in the old spinning mill.


Geschichtlicher Überblick:

Vincey hat eine sehr alte Geschichte. Im Jahr 708 erscheint der Name dieser Ortschaft, in einem Abkommen zwischen dem Grafen Vulfoaldus und dem Bischof von Metz Sigisbalde.

 

Anfangs des 11. Jahrhundert besteht Vincey, damals Vincei genannt, aus einer Kirche und etwa 20 Häuser. Das Dorf war damals unter den Schutz der Stiftsdamen von Epinal: eine einflussreiche religiöse Herrschaft.

 

Etwa um 1780 ist das Handelsgewerbe von Vincey durch Spitzenarbeit, aber auch Korbflechten, Wein- und Kohlanbau geprägt. Am Ende des 19. Jahrhundert entwickelte sich Vincey in dem Textilgewerbe, in der Stromerzeugung (1906) und der Metallurgie (1920).

 

Alle diese Betriebe wurden in den Jahren 1970 und 1980 eingestellt.

Sehenswürdigkeiten:

Die Spinnerei (1903)

 

Das unter Denkmalschutz stehende Steinkreuz (16. Jh.)

 

Das Militärmuseum, in den alten Gebäuden der Spinnerei, mit einer sehenswürdigen Sammlung von europäischen und amerikanischen Waffen, sowie damalige Kleidung, militärische Ausrüstungen der Weltkriege und Militärfahrzeuge.